Druckmaschinendetail mit Firmennamen

HM-Druck: Digitaldruck, Mailings, Internet, Homepages mit Typo3

HM-Druck: Digitaldruck, Mailings, Internet, Homepages mit Typo3

 

Seite bookmarken:

LinkARENA

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Mister Wong

FAQ Internet/Typo3

Was bedeutet "CMS"?

Ein CMS (Abkürzung für "Content Management System") dient der Verwaltung von Informationen im Internet (oder Intranet). Das besondere an einem CMS ist die Trennung von Layout und Inhalt. Dabei werden die gestalterischen Elemente der Seiten (z.B. Firmenlogo, Farbbalken, Fußzeile mit Copyright etc.) in der Regel durch HTML-Vorlagen (sogenannte Templates) eingebunden. Dort sind entsprechende freie Bereiche für den Inhalt vorgesehen. Die Inhalte der Seiten werden getrennt davon in Datenbanken gespeichert, die Navigation durch das CMS automatisch erstellt. Beim Seitenaufruf verbindet das CMS die Templates mit dem jeweiligen Inhalt und schickt die komplette Seite zum Browser.

Was ist Typo3?

Typo3 ist ein CMS, entwickelt von Kasper Skaarhoj und zur freien Verwendung unter die "GNU General Public License" (siehe: www.fsf.org/licensing/licenses/gpl.html) gestellt. Das bedeutet: jeder kann dieses System kostenfrei verwenden. Typo3 wird auf dem Hostrechner des Providers installiert oder von spezialisierten Typo3-Providern bereits fix und fertig installiert bereit gestellt. Viele freie Programmierer arbeiten an der Weiterentwicklung von Typo3.

Wie kann ich mit Typo3 Inhalte meiner Homepage bearbeiten?

Sie können sich jederzeit mit Ihrem Internet-Browser in Ihre Homepage einloggen und Texte, Bilder oder komplette Seiten hinzufügen, ändern oder löschen. Sie bekommen dazu nach der Anmeldung das sogenannte "Backend" von Typo3 auf den Bildschirm, mit dem diese Änderungen über einfache Menüs vorgenommen werden. Die Änderungen sind sofort online.

Kann meine Typo3-Homepage später erweitert werden?

Ja. Typo3 ist ein sogenanntes "offenes System" und kann durch zahllose Erweiterungen an Ihre wachsenden Anforderungen angepasst werden. Ob Sie einen automatischen Newsletter, ein Shopsystem, ein Newsfeed oder einen geschützten Bereich für Kunden einrichten möchten: all dies ist mit Typo3-Extensions, also ohne eine Neuprogrammierung Ihrer Internetseite, möglich.

Ich habe bereits eine Homepage. Kann sie problemlos auf Typo3 konvertiert werden?

In der Regel nein. Da konventionell programmierte Internetseiten immer den jeweiligen Inhalt und die Navigation umfassen ist es nicht möglich, diese Seiten 1:1 zu konvertieren. Es ist aber in vielen Fällen möglich, die grafischen Elemente in die HTML-Templates zu übernehmen und das äußere Erscheinungsbild weitgehend beizubehalten.

Muss ich meinen Provider wechseln, wenn ich auf Typo3 umstelle?

Dass hängt davon ab, mit welchem Provider Sie arbeiten und welche "Hosting-Pakete" Sie für Ihren Internet-Auftritt benutzen. Es gibt spezielle Provider, die sich auf Typo3 spezialisiert haben und eine reibungslose Funktion garantieren.

Nach oben